Bohrprobe

Bodenkundliche Vorabklärungen

Bohrprobe

Bestimmte Eigenschaften des Bodens und seine Schichtdicken können einfach bestimmt werden, indem in die dritte Dimension eines Bodens geschaut wird. Dazu wird mit einem Bohrstock bis in ca. 1m Tiefe eine Bodenprobe entnommen.
Projekt: Wohnüberbauung Menziken
Foto: © Lorenz Andreas Fischer / Allvisions